Samstag, 1. Februar 2014

Blog Hop......

.... vom Stempelzeitkreativteam.




Ihr kommt bestimmt von Danja`s Blog zu mir herüber gehüpft. (Das passt, wir wohnen nämlich auch nebeneinander, sehr praktisch......)

Hier zeige ich euch meinen Beitrag:



So eine ähnliche Karte habe ich bei Heather North, einer amerikanischen Demo gesehen. Als ich die gesehen habe dachte ich, das wäre eine gute Gelegenheit euch mal das schöne Papier (Designerpapier im Block "Frisch & Farbenfroh), und das Produktpaket Stempelset "Wimpeleien" und Framelits Formen "Banner" von Seite 27 aus dem neuen Frühjahr-, Sommerkatalog zu zeigen. Außerdem ein Tipp für euch, wie man die Banner länger hinkriegt, als das Framelit es vorsieht.
Also, man legt die Bannerform auf das Papier, und ab in die Big Shot, am besten mit der Magnetplatte (dann verrutschen die Framelits nicht so leicht) und einer Acrylplatte. Darauf dann Papier und Framelit. Die zweite Acrylplatte wird dann auch oben drauf gelegt, aber ein Teil der Stanzform, nämlich das obere Ende bleibt frei. Schwer zu erklären, deshalb hier ein Foto:


So kurbelt ihr das Ganze durch die Big Shot.....



... und so kommt das Papier dann wieder raus.



Jetzt könnt ihr den (?) Banner, das (?) Banner so lang schneiden mit Schere oder Schneidbrett wie ihr es braucht. Ich hoffe ich konnte euch was verraten, was ihr noch nicht wusstet. So dann schicke ich euch jetzt zu Sabine!
Falls ihr euch unterwegs verlaufen habt, hier noch alle aus dem Team, die beim Blog Hop mitmachen.








Kommentare:

  1. Sehr schöne Karte und toller Tipp! Danke!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass Du uns auch gezeigt hast, wie Du die Wimpel gestanzt hast. Tolle Idee!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    tolle Karte und Danke das Du das Entstehen des Wimpels bildlich festgehalten hast.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen