Sonntag, 10. November 2013

Sterne

Insbesondere für meine netten Teilnehmerinnen am gestrigen Bastelnachmittag, zeige ich euch heute, wie Faltsterne gefaltet werden. Zunächst aber noch ein kleiner Hinweis auf drei Videos zum Envelope Punch Board.
Eins von Ilonka (klick), eins von Stampin up (klick) und eins von Stamping T! (klick)
(Für Insider, hier (klick) der Link zu Danja`s Tütchen Anleitung!)

Jetzt aber der Stern.......
Ihr benötigt Designerpapier, daraus schneidet ihr insgesamt 8 Streifen. Diese hier sind 4cm x 8 cm groß. Es geht größer und kleiner, proportional z.B.: 3x6, 4x2, etc. Je kleiner, je kniffliger.



Alle 8 Streife werden längs, mittig gefaltet, also halbiert.....


Die gefalteten Streifen halbiert ihr nun wieder, von der kurzen Seite her und....


...  faltet sie wieder auf. Nur der letzte Faltgang wird rückgängig gemacht.


Nun werden die Ecken von der offenen Seite her zur geschlossen Seite gefaltet.


Am bereits bestehenden Knick in der Mitte falten, so dass so ein kleiner Schuh entsteht.



Für mich sieht das immer ein bisschen wie ein Schuh aus, die längere Seite ist dann quasi die Sohle.



Nun werden die Spitzen eines "Schuh`s" in die Öffnungen des anderen "Schuh`s gesteckt. Dabei ist bei allen Teilen die "Sohle" unten



So wird mit allen 8 Teilen verfahren.


Die Spitzen des letzten Teiles werden dann in die Öffnungen des ersten Teiles gesteckt.


 Jetzt noch ein bisschen zurecht schieben und fertig. 



Hier seht ihr zwei Sterne, die ich aus dem DP des letzten Jahres für den Weihnachtsbasar gemacht habe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen