Montag, 18. Februar 2013

Anleitung kleine Laterne

Gestern habe ich es leider nicht geschafft, die Anleitung zu schreiben, dafür heute.
Für eine Laterne in dieser Größe benötigt man zunächst einen Farbkartonstreifen in der Länge eines DinA4 Bogens, 5,5cm breit. Ich habe hier limone genommen. Dann schneidet man ein Stück weißes Pergamentpapier (Jahreskatalog S. 160) 15 cm breit zu. Die Länge ist ebenfalls die Länge des A4 Blattes. Dann bestempelt man das Pergamentpapier, dafür habe ich das Craft Stempelkissen flüsterweiß benutzt und das Stempelset Papillon Potpourri. Nun wird das Pergament auf den farbigen Streifen Farbkarton geklebt. Danach klebt man die Laterne rund zusammen, am besten mit den Sticky Strips, die halten.
Das Band, limone und Osterglocke habe ich auf 40cm und 20 cm zugeschnitten und um die Laterne gebunden, das gelbe Band als Schleife.
Jetzt stanzt man einen Wellenkreis 1 3/4 (osterglocke), einen Kreis 1 3/8 /(flüsterweiß) und einen Kreis 1 1/4  (limone) aus und klebt alles aufeinander. Zum Schluss stanzt man dann den Schmetterling aus und klebt ihn auf. (Stanze eleganter Schmetterling) Fertig!
Ich habe die Laternen als Tischdeko gemacht für einen Geburtstag. Die Einladung dazu hatte ich hier auch schon mal gezeigt, da habe ich fast die gleiche Farbkombination benutzt, nur das Anthrazit habe ich durch weißen Farbkarton ersetzt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen