Montag, 12. August 2013

Ein Hochzeitsgeschenk

Hoppla! Beim Veröffentlichen meines heutigen Eintrags (Anleitung Herzen)  habe ich gesehen, dass ich den von gestern irgendwie gar nicht gepostet habe. Aber jetzt! 

Die Idee, das Geld in einem Glas zu verschenken, habe ich bei Bella gesehen. Das Geld und Herzchenpapier habe ich zu Herzen gefaltet (Anleitung zeige ich euch morgen) und in das Glas gefüllt. 
 Die Geldherzen.


Das Einmachglas habe ich bei Ikea gekauft, genau wie die Papierschnipsel auf dem unteren Bild. Dort gibt es ja, jetzt eine neue Abteilung, in der man auch Hefte etc. kaufen kann, die sich super verschönern lassen.





Um das Glas habe ich eine Banderole geklebt.....


 ...und oben drauf ein Herz.




Fertig eingepackt! Die Karte zeige ich euch dann auch noch genauer.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen